Anlieferung

Die Anlieferung von archäologischen Funden durch Grabungsfirmen, Behörden oder andere Personen kann nur nach Terminabsprache mit der Technischen Assistentin, Frau Britta Möllenkamp (08121/7089-30, moellenkamp@snsb.de), erfolgen. Dafür ist mit einem Vorlauf von mindestens zwei Werktagen zu planen. Geben Sie bei der Terminabsprache bitte auch die Gesamtzahl an Euronormboxen an, die abgeliefert werden sollen. Die Fundannahme kann nur erfolgen, wenn alle notwendigen Dokumente und Dateien vollständig bei der Übergabe vorhanden sind. Diese beinhalten:

  • das abgezeichnete Übergabeprotokoll des BLfD in doppelter Ausfertigung
  • die Fundlisten zu den abzugebenden Fundeinheiten, die vorab als Excel-Liste per E-Mail an Frau Möllenkamp einzusenden ist.
Übergabeprotokoll

Fehlen Dokumente oder wurde die Fundliste nicht vorab eingesandt, kann die Lieferung von uns nicht angenommen werden.

Lieferadresse

Staatssammlung für Paläoanatomie, Außenstelle Poing
Halle 2
Gruber Straße 64-68
85586 Poing

Anfahrt: Abfahrt von der A94 bei der Ausfahrt Parsdorf, Richtung Poing. Im Kreisverkehr über die Münchner Straße (OMV-Tankstelle) die erste Abfahrt nehmen und dann bei der zweiten Abbiegespur links in den Hof einfahren. Von dort sieht man die Rolltore zur SPM-Außenstelle Poing. Haltemöglichkeit: Rolltore 12 und 13.